Federkernmatratzen

Schlafkomfort ist maßgeblich von der passenden Matratze abhängig. Dabei gibt es Federkernmatratzen in so zahlreichen Varianten, dass nahezu jeder Anspruch erfüllt werden kann.

Federkernmatratzen im Test

Federkernmatratzen, egal ob Bonell-Federkernmatratzen, Taschenfederkernmatratzen oder Tonnentaschenfederkernmatratzen, bieten allesamt eine ausgezeichnete Stützkraft und ideale Federung gepaart mit optimaler Atmungsaktivität. Weil sie gleichzeitig besonders langlebig und robust sind, finden sie sich in vielen Betten. Das Herzstück jeder Art ist dabei immer das gleiche – der Federkern. Seine Aufgabe ist es, den Körper in eine optimale waagerechte Position zu bringen, indem jede Auflagestelle gewichtsabhängig gestützt wird. Verbaut werden dabei ausschließlich Druckfedern, die nach einer Belastung wieder ihre Ausgangsform einnehmen.

Empfehlung:

Empfehlenswert sind Federkernmatratzen aufgrund der hervorragenden Federung und Stützkraft, sowie der idealen Punktelastizität über welche insbesondere die Weiterentwicklungen Taschen- und Tonnentaschenfederkernmatratzen verfügen. Kälteemfindliche Menschen nutzen am besten wärmende Laken und Bezüge, da Federkernmatratzen häufig als sehr kalt empfunden werden  

Malie Leo Bonnell-Federkern Matratze

Preis nicht verfügbar
 
*last updated on 22.02.2018 at 13:00.

Malie Universum 5 Zonen Bonnell-Federkernmatratze

Preis nicht verfügbar
 
*last updated on 22.02.2018 at 13:01.

Malie Bonell Federkernmatratze UNIVERSUM XXL H4

Preis nicht verfügbar
 
*last updated on 22.02.2018 at 13:03.